WILLKOMMEN BEI DER AFD IM EIFELKREIS
BITBURG-PRÜM

Die AfD Bitburg-Prüm setzt sich für freie Bürger sowie direkte Demokratie, Gewaltenteilung und Rechtsstaatlichkeit ein. Soziale Marktwirtschaft und Selbstbestimmung sind uns ebenso wichtig wie Föderalismus, Familie und die gelebte Tradition der deutschen Kultur.

Demokratie und Freiheit stehen auf dem Fundament gemeinsamer kultureller Werte und historischer Erinnerungen. Mit unserem bürgerlichen Protest streben wir nach nationaler Einheit in Europa mit souveränen, demokratischen Staaten, die einander in Frieden, Selbstbestimmung und guter Nachbarschaft verbunden sind.

Bei der AfD Bitburg-Prüm engagieren sich weltoffene Menschen denen die Erhaltung der Würde des Menschen, der Familie mit Kindern, unserer abendländischen christlichen Kultur sowie unserer Sprache und Tradition wichtig sind.

Unsere Ziele werden Wirklichkeit, indem wir den Staat und seine Organe
wieder in den Dienst der Bürger stellen, so wie es der im Grundgesetz
geregelte Amtseid aller Regierungsmitglieder vorsieht.

SIE HABEN GENUG …​

… von Wahlversprechen, die nur bis zu den Koalitionsverhandlungen halten!

DANN KÖNNEN SIE …

… darüber meckern und nicht wählen gehen!

ODER …

… Sie können einer neuen Partei eine Chance geben – der Alternative für Deutschland!

MACHEN SIE MIT!

Die AfD-Bitburg-Prüm braucht aktive Mitstreiter, die mitdiskutieren, mitentscheiden, Aufgaben übernehmen und zu Wahlen kandidieren.

SPENDEN SIE

Helfen Sie in diesem Land etwas zu verändern! Ihre Spende wirkt, jeder Euro zählt! Wir bedanken uns herzlich im Voraus.

AFD - so stark wie nie zuvor ...

0
Mitglieder und Förderer
0
Freunde
0
Wähler (16,5% lt. INSA 5.11.18)

AfD Bitburg prüm Aktuell

Jährlich 25.000 Hilfskräfte aus dem Ausland? Gerechte Löhne statt Massenmigration!

Eine aktuelle Initiative der Bundesagentur für Arbeit zeigt den ganzen Irrsinn der Migrationspolitik: Rund 25.000 Hilfskräfte will die Behörde im laufenden Jahr aus dem Ausland holen, um den Arbeitskräftemangel in kritischen Bereichen wie Flughäfen, Hotels oder Restaurants zu beheben. Dabei geht es ausdrücklich nicht um Fachkräfte, denn ein Berufsabschluss oder Studium sind nicht erforderlich. Man muss es sich auf der Zunge zergehen lassen: Obwohl uns die Massenmigration völlig faktenfremd als „Fachkräfte-Wunder“ verkauft wird, stehen trotz der millionenfachen Asylzuwanderung noch nicht einmal genug Hilfskräfte zur Verfügung. Vor allem aber: Warum wird nicht erst einmal dafür gesorgt, dass sich Arbeit für Deutsche …
Weiterlesen …

Alarmierende Berechnungen: Falsche Ukraine-Politik kostet uns 200 Milliarden Euro! 

Wie viele Schulen könnte man von diesem Geld errichten, wie viele Straßen sanieren, wie viele Brücken reparieren? Laut Aussage des Präsidenten des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, führen allein die hohen Energiekosten im Zusammenhang mit dem Ukraine-Krieg zu einem wirtschaftlichen Schaden von rund 200 Milliarden Euro (jeweils 100 Milliarden Euro in den Jahren 2022 und 2023). Weitere Folgekosten wie die „eskalierenden geopolitischen und geoökonomischen Konflikte“ sind in dieser Rechnung noch gar nicht aufgenommen. Dabei hätte die Explosion der Energiekosten verhindert werden können, wenn man auf den sinnlosen und selbstzerstörerischen Wirtschaftskrieg gegenüber Russland verzichtet hätte. Alle Warnungen und Prognosen …
Weiterlesen …

So sieht unser Wunschbaum aus, Frau Faeser!

Auch im Innenministerium von Frau Faeser wird es immer deutlicher: Ein Großteil des linksliberalen politischen Spektrums ist gekennzeichnet von Unreife und Infantilisierung. Auf einem kindischen „Wunschbaum“ sollten die Abteilungsleiter des Ministeriums ihre Ziele für das Haus formulieren. Phrasen wie „Ganz vorn sein!“ und „Keine Panik“ kritzelten die hochbezahlten Mitarbeiter auf den Baum. Einer von ihnen nahm es mit der parteipolitischen Neutralitätspflicht des Ministeriums nicht so genau und forderte auf dem Wunschbaum die Entwicklung einer „konkreten Strategie zur Bekämpfung der AfD“. Dabei müsste das Innenministerium eigentlich alle Hände voll zu tun haben, um wirkliche extremistische Bedrohungen wie beispielsweise den Islamismus zu …
Weiterlesen …

Leserbrief an den Trierischen Volksfreund, gleichzeitig Mitteilung an alle im
Kreistagsmitglieder zu: Christian Thome, 6.12.2023, „Lieblingsposition Rechtsaußen“

Bärendienst für die Demokratie Die Demokratie lebt, wie Christian Thome in seinem Kommentar vom 6.12.23 zutreffend anführt, von der Akzeptanz politischer Meinungen. Wenn man andere Meinungen aber nicht akzeptiert, so würde Herr Thome sicher auch beipflichten, schadet man ihr. Noch größeren Schaden richtet man aber an, wenn man die Ansichten seiner Mitbürger sinnwidrig entstellt oder ihnen Gesinnungen andichtet, die ihnen völlig fremd sind und von ihnen sogar als abstoßend empfunden werden. Dies verwechselt Herr Thome möglicherweise damit, wenn er meint, daß man Meinungen anderer „einordnen“ könne. Es ist bereits wunderlich, daß ausgerechnet mein Plädoyer für größeren Respekt gegenüber der Beachtung …
Weiterlesen …

Bürgerstammtisch: Die Situation der Landwirtschaft unter dem grünen Öko-Diktat

Sowie weitere aktuelle Themen aus Bund und Land, wie z.B. Habecks Heizungshammer. Gastredner: Bern Schattner (MdB) und Ralf Schönborn (MdL) 9. September um 14:00 UhrKyllburg Eifeler Hof, Hochstr. 2 …
Weiterlesen …

Mit Zwangsgebühren bezahlt: Studie belegt Linkslastigkeit von ARD und ZDF!

Was jeder Zuschauer von ARD und ZDF immer mehr spürt, ist nun auch durch eine Studie an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz …
Weiterlesen …

„Einzelfall der Woche“: Regensburger Schule warnt Mädchen vor dem Schulweg!

Willkommen im angeblich „besten Deutschland, das es jemals gegeben hat“: Eine Mädchenschule der Diözese Regensburg fordert Eltern in einem Warnschreiben …
Weiterlesen …

2 Millionen Euro in 2 Jahren: Bundesregierung macht Correctiv zum Staatsorgan!

Die Bundesregierung finanziert über Jahre mit Steuermitteln ein Netzwerk linker Journalisten – und kann jetzt, wo ihr das Wasser bis …
Weiterlesen …

Nach wochenlanger Medienhetze: „Correctiv“ löscht eigene Lüge!

Jetzt beginnt das große Zurückrudern der Schmutzwerfer und Diffamierer! Nachdem unsere Partei einer wochenlangen medialen Hetzkampagne ausgesetzt war, löscht das …
Weiterlesen …

Wie die AfD den Begriff „Remigration“ definiert.

Der Bundesvorstand der Alternative für Deutschland hat am 29. Januar 2024 in Abstimmung mit dem programmatisch zuständigen Bundesfachausschuss das nachfolgende …
Weiterlesen …

Das AfD-Sofortprogramm für unsere Landwirtschaft

Mit unserem Sofortprogramm entlasten wir alle landwirtschaftlichen Betriebe, sorgen für Nachhaltigkeit durch den Erhalt unserer ländlichen Räume und stärken die …
Weiterlesen …

Von der Ampel finanziert: „Studie“ sieht „Rassismus“ als Ursache für Clan-Kriminalität!

Die Verhöhnung und Diffamierung des eigenen Volkes kennt keine Grenzen! Mit rund 600.000 Euro Steuergeld fördert das FDP-geführte Bildungsministerium eine …
Weiterlesen …

Habecks Heiz-Wahnsinn kostet 30 Milliarden – nur für eine Stadt!

Kurz vor dem Jahresende treten die wahren Dimensionen des Heizungs-Wahnsinns von Klimaminister Robert Habeck und seines Grünen-Clans offen zutage. Denn …
Weiterlesen …

Heiz-Irrsinn wird 1 000 000 000 000 Euro kosten – mehr Nullen hat nur die Ampel!

Es ist eine so utopische Summe, dass sie nur auf einen Märchenbuch-Autor zurückgehen kann: Robert Habecks „Wärmewende“ wird die Bürger …
Weiterlesen …

Die Pleitegeier: 23,5 % mehr Insolvenzen wegen Ampel-Politik!

Es sind Zahlen, hinter denen sich oftmals dramatische Schicksale von Menschen verbergen, die nach ihrer Arbeitslosigkeit vor dem Nichts stehen: …
Weiterlesen …

„Schneefall ist Zeichen für Klimawandel“: Die mediale Verblödung ist grenzenlos!

Der Blick in die Medien zeigt es Tag für Tag: Der Zustand unseres Landes pendelt irgendwo zwischen Realsatire und Irrenhaus …
Weiterlesen …

Ampel am Ende: 55 % der Deutschen fordern Neuwahlen!

Jetzt sieht es wohl auch der Letzte ein: Bundeskanzler Olaf Scholz und seine desaströse Ampel-Regierung sind am Ende und regieren …
Weiterlesen …